Seiten

Donnerstag, 24. November 2022

[ #Geschichte ] Das Stadtmuseum Dornbirn

Das noch  junge Dornbirner Stadtmuseum ist in einem 200 Jahre alten Patrizierhaus (Lorenz-Rhomberg-Haus) am Dornbirner Marktplatz untergebracht. 

Es befindet sich damit direkt am Eingang der Fußgängerzone auf der dem Rathaus gegenüberliegenden Seite, hinter der Bushaltestelle Rathaus und ist juristisch seit 1997 als eine Abteilung der Stadt Dornbirn konstruiert.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 

 Stadtluft macht frei. ⇢ 

Dienstag, 25. Oktober 2022

[ #Umwelt ] Die wichtigsten Blühstreifenpflanzen

 

Blühstreifen können verschiedenste Funktionen haben und daher müssen sie für unterschiedliche Zielgruppen auch unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

Blühstreifen sind Flächen der Nützlingsförderung, der Bodenverbesserung, der Düngung. Die Förderung von nützlichen Insekten ist eine der möglichen positiven Auswirkungen. Eine artenreiche Pflanzenzusammensetzung der Blühstreifen bietet einen guten Lebensraum für sehr viele Nützlinge. 

Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!


 Stadtluft macht frei. ⇢ 

Samstag, 8. Oktober 2022

[ #Demokratie ] Internationales Handwörterbuch des Gewerkschaftswesens (1931-1932)


Eine Rarität und ein Zeuge vom Elan und der Internationalität der Arbeiterbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 

Vergessenes und vergrabenes Wissen der Arbeiterbewegung findet sich hier ebenso wie zeitloses.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 

 Stadtluft macht frei. ⇢ 

Freitag, 7. Oktober 2022

[ #Naturschutz ] Checkliste: Bauvorhaben und Naturschutz

Trotz unterschiedlichster Bauvorhaben sind viele ökologische Vorgaben auf Baustellen vergleichbar. 

Diese Checkliste soll den Verantwortlichen eine Unterstützung bieten, die Vielfalt der ökologischen Herausforderungen zu berücksichtigen.

Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!


 Stadtluft macht frei. ⇢ 

Dienstag, 4. Oktober 2022

[ #Stadtentwicklung ] Lernen: Grüne Oasen in der Stadt


Ein Lernpaket für 12 - 16jährige über das Entdecken und Schaffen von grünen Rückzugsorten inmitten einer Stadt.

Weltweit lebt bereits heute jeder Zweite in einer Stadt, laut den Vereinten Nationen (UN) sollen es bis 2050 knapp zwei Drittel der Weltbevölkerung sein. Gleichzeitig verschärfen sich die Lebensumstände durch den Klimawandel — Hitzerekorde, Überschwemmungen, klimabedingte Krankheiten und Smog werden immer mehr zum Problem für die Menschen in den dicht bebauten Großstädten.

Eine Möglichkeit, um den negativen Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken, ist es Städte grüner zu gestalten. Wiesen, Parks, Brachflächen, sogar Dach- und Kleingärten sind wichtig, denn unversiegelte Flächen speichern Wasser, sorgen für kühlere Temperaturen und helfen, die Luft rein zuhalten.

Lernpaket Grüne Oasen. Mit dem Lernpaket können Lehrkräfte mit ihren Schüler*innen “Grüne Oasen in der Stadt” entdecken und herausfinden, wie sie sich für mehr städtisches Grün einsetzen können. Es richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren und deren Lehrkräfte, sowie engagierte Jugend- und Umweltgruppen, die sich für mehr städtisches Grün einsetzen möchten.

Um den Lehrkräften oder Projektleitung die Durchführung der Seminareinheiten zu erleichtern, finden sich Arbeitsblätter als Kopiervorlage, sowie erklärende Handreichungen für die Vorbereitung. Die Lerninhalte verteilen sich auf vier Module und werden in Form von Artikeln, Fotos, Filmen und einem Quiz vermittelt.

 Stadtluft macht frei. ⇢ 

Mittwoch, 31. August 2022

[ #Kultur ] Inatura - Die Erlebnis Naturschau in Dornbirn


Die Inatura ist ein einzigartiges Museumskonzept, das Besucher interaktiv an spannende Themen heranführt und Forschung, Naturwissenschaft und Technik mit 4000 Ausstellungsexponaten „begreifbar“ macht und besitzt das Österreichische Museumsgütesiegel  und gilt als das größte und modernste Naturmuseum im Bodenseeraum. 

Die Inatura ging im Jahr 2003 aus der ehemaligen Vorarlberger Naturschau hervor und wurde auf einem ehemaligen Werksgelände (Rüsch-Werke) inmitten des neuen Dornbirner Stadtparks eingerichtet. Die Rüsch-Werke, in deren Areal die inatura und der Stadtgarten situiert sind, waren ein wichtiger Turbinenbaubetrieb in der Österreich-Ungarischen Monarchie, die führende Maschinenfabrik in Vorarlberg.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 

Stadtluft macht frei. ⇢  

Dienstag, 30. August 2022

[ #Frauen ] Hildegard von Bingen - eine widerständige Frau?

 

Hildegard von Bingen gehört zu den bekanntesten Gestalten des Mittelalters. Besonders die Assoziation der Nonne mit einer ganzheitlich-spirituellen Lebensweise übt heute eine starke Faszination aus. Auch in der Wissenschaft beschäftigt man sich in letzter Zeit intensiver mit der komplexen Gedankenwelt Hildegards.

Wie nur wenige Personen der mittelalterlichen Geschichte ist Hildegard von Bingen noch heute gegenwärtig.  Auch außerhalb von Forschung und Lehre befassen sich viele Menschen mit der prominentesten Nonne des 12. Jahrhunderts.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 

 Stadtluft macht frei. ⇢